Archiv für August 2007

Jüdischer Friedhof in Ihringen geschändet!

In der Nacht vom Samstag den 11.8. auf Sonntag den 12.8. wurde der jüdische Friedhof in Ihringen am Kaiserstuhl geschändet. Es wurden über 70 Grabsteine umgeschmissen. Anfang der Neunziger Jahre war der Friedhof schon zweimal Ziel antisemitischer Anschläge geworden.

Kein Vergeben! Kein Vergessen!

Artikel der Badischen Zeitung: 1 2

[G8] Gefährderansprache in der Ortenau

Auch in der Ortenau gab es im Vorfeld des G8-Gipfels eine Gefährderansprache. Beamte vom Staatsschutz der Kripo Offenburg versuchten zu einem politisch aktiven Menschen Kontakt aufzunehmen. Das persönliche und berufliche Umfeld des Betroffenen haben die Schnüffler auch abgeklappert.
Ein ausführlicher Bericht dazu ist auf Indymedia erschienen: Lest hier!