Antifa Offenburg Comments http://aaog.blogsport.de Eure Antifa für die Ortenau Sat, 22 Jul 2017 20:05:48 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: alois http://aaog.blogsport.de/2008/02/04/wo-ihr-sie-trefft/#comment-130 Wed, 06 Feb 2008 23:54:09 +0000 http://aaog.blogsport.de/2008/02/04/wo-ihr-sie-trefft/#comment-130 was soll mir dieser kommentar sagen? und warum april? was soll mir dieser kommentar sagen? und warum april?

]]>
by: also http://aaog.blogsport.de/2008/02/04/wo-ihr-sie-trefft/#comment-129 Tue, 05 Feb 2008 11:55:19 +0000 http://aaog.blogsport.de/2008/02/04/wo-ihr-sie-trefft/#comment-129 noch ausführlicher gehts nicht, oder? und wenn der übgriff erst ende april stattfindet, hat mensch noch zeit was dagegen zu tun... engagement in allen ehren, aber nehmt euch doch n bissl zeit für recherche... noch ausführlicher gehts nicht, oder? und wenn der übgriff erst ende april stattfindet, hat mensch noch zeit was dagegen zu tun…

engagement in allen ehren, aber nehmt euch doch n bissl zeit für recherche…

]]>
by: max http://aaog.blogsport.de/2007/09/22/aktion-gegen-schaeubles-ueberwachungsstaat-in-gengenbach/#comment-122 Thu, 06 Dec 2007 19:57:37 +0000 http://aaog.blogsport.de/2007/09/22/aktion-gegen-schaeubles-ueberwachungsstaat-in-gengenbach/#comment-122 geile aktion! geile aktion!

]]>
by: nazis in rheinau…auau ¦ nigra http://aaog.blogsport.de/2007/11/19/npd-heldengedenken-in-rheinau-memprechtshofen-am-181107/#comment-120 Tue, 20 Nov 2007 19:17:36 +0000 http://aaog.blogsport.de/2007/11/19/npd-heldengedenken-in-rheinau-memprechtshofen-am-181107/#comment-120 [...] auch in diesem jahr lud die örtliche npd zum “heldengedenken” am “ehrenmal” in rheinau-memprechtshofen. und 100 nazis kamen. und 150 polizistInnen. und kein antifaschistischer widerstand. auf der bürgerlichen antifa-kundgebung des bündnisses “rheinau ist bunt statt braun” in freistett fanden sich 150 menschen ein. lest die auswertung der antifa offenburg. [...] […] auch in diesem jahr lud die örtliche npd zum “heldengedenken” am “ehrenmal” in rheinau-memprechtshofen. und 100 nazis kamen. und 150 polizistInnen. und kein antifaschistischer widerstand. auf der bürgerlichen antifa-kundgebung des bündnisses “rheinau ist bunt statt braun” in freistett fanden sich 150 menschen ein. lest die auswertung der antifa offenburg. […]

]]>
by: NPD-Heldengedenken in Rheinau-Memprechtshofen am 18.11.07 // Antifa Offenburg http://aaog.blogsport.de/2006/11/24/stellungnahme-zum-191106/#comment-119 Mon, 19 Nov 2007 17:25:09 +0000 http://aaog.blogsport.de/2006/11/24/stellungnahme-zum-191106/#comment-119 [...] Antifa Offenburg [...] […] Antifa Offenburg […]

]]>
by: antifa http://aaog.blogsport.de/2007/08/13/juedischer-friedhof-in-ihringen-geschaendet/#comment-92 Sun, 26 Aug 2007 09:21:29 +0000 http://aaog.blogsport.de/2007/08/13/juedischer-friedhof-in-ihringen-geschaendet/#comment-92 TäterInnen gefasst: http://www.antifaschistische-aktion.net/spip.php?page=antifa&id_breve=189&design=1 TäterInnen gefasst:

http://www.antifaschistische-aktion.net/spip.php?page=antifa&id_breve=189&design=1

]]>
by: kollege http://aaog.blogsport.de/2007/06/25/kein-mensch-ist-illegal/#comment-73 Mon, 25 Jun 2007 19:37:00 +0000 http://aaog.blogsport.de/2007/06/25/kein-mensch-ist-illegal/#comment-73 super aktion!!!weiter so super aktion!!!weiter so

]]>
by: blarzer schwock http://aaog.blogsport.de/2007/05/10/repressionswelle-gegen-g8-gegnerinnen/#comment-71 Thu, 14 Jun 2007 09:44:28 +0000 http://aaog.blogsport.de/2007/05/10/repressionswelle-gegen-g8-gegnerinnen/#comment-71 Ich finde das vorgehen des schwarzen Blocks voll in Ordnung ! Im Gegenteil er sollte noch viel härter gegen die Bullen vorgehen ,da spielt es auch keine Rolle ob die Fraktion aus den Reihen der USK oder BFE kommen denn alle beide verfolgen hirnrissige Ziele. Ob es der 1. Mai ist oder der G8 Gipfel in Heiligendamm die Bullen finden immer einen Grund zum Knüppeln und Gasgranaten schmeissen. Etwas gegen die Linke zu haben ist eine Sache aber dann geht gefälligs friedlich auf die Straße !!!!!!!!!! Aber wenn ich die Bilder im Fernsehen sehe wenn vermummte Bullen dort rumlaufen dann sind das genau die Personen die später Gasgranaten in den Händen halten um sie auf wehrlose DemonstarntInnen zu werfen. Und da kann ich jedEn DemonstrantIn gut verstehen wenn er/sie sich solche Bullen gezielt greift und sie verprügelt und warum ? weil sie es nich anders verdient haben . Wenn ich bedroht werde und jemand mich mit Tränengas , Wasserwerfern und Knüppeln angreift, dann sehe ich das als versuchten Totschlag an und dagegen muß man mit aller Härte vorgehen !!! Deshalb wenn die Diskussionen um ein Verbot der Polizei losgehen plädiere ich auch für ein Verbot für alle anderen staatlichen Gruppierungen einschließlich der Regierung die diese Bullen sei es am 1. Mai oder beim G8 Gipfel in Schutz nehmen und den Auslöser der Gewalt immer bei den DemonstrantInnen suchen anstatt sich mal an die eigene Nase zu fassen .Also Fazit ist Ob Bullen oder Staat ihr habt alle ne Macke und wenn euch PennerInnen der Widerstand so ankotzt dann verpisst euch doch von hier und keiner wird euch vermissen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1 Ich finde das vorgehen des schwarzen Blocks voll in Ordnung ! Im Gegenteil er sollte noch viel härter gegen die Bullen vorgehen ,da spielt es auch keine Rolle ob die Fraktion aus den Reihen der USK oder BFE kommen denn alle beide verfolgen hirnrissige Ziele. Ob es der 1. Mai ist oder der G8 Gipfel in Heiligendamm die Bullen finden immer einen Grund zum Knüppeln und Gasgranaten schmeissen. Etwas gegen die Linke zu haben ist eine Sache aber dann geht gefälligs friedlich auf die Straße !!!!!!!!!! Aber wenn ich die Bilder im Fernsehen sehe wenn vermummte Bullen dort rumlaufen dann sind das genau die Personen die später Gasgranaten in den Händen halten um sie auf wehrlose DemonstarntInnen zu werfen. Und da kann ich jedEn DemonstrantIn gut verstehen wenn er/sie sich solche Bullen gezielt greift und sie verprügelt und warum ? weil sie es nich anders verdient haben . Wenn ich bedroht werde und jemand mich mit Tränengas , Wasserwerfern und Knüppeln angreift, dann sehe ich das als versuchten Totschlag an und dagegen muß man mit aller Härte vorgehen !!! Deshalb wenn die Diskussionen um ein Verbot der Polizei losgehen plädiere ich auch für ein Verbot für alle anderen staatlichen Gruppierungen einschließlich der Regierung die diese Bullen sei es am 1. Mai oder beim G8 Gipfel in Schutz nehmen und den Auslöser der Gewalt immer bei den DemonstrantInnen suchen anstatt sich mal an die eigene Nase zu fassen .Also Fazit ist Ob Bullen oder Staat ihr habt alle ne Macke und wenn euch PennerInnen der Widerstand so ankotzt dann verpisst euch doch von hier und keiner wird euch vermissen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

]]>
by: Fédération Anarchiste (Strasbourg) http://aaog.blogsport.de/2007/06/10/nach-dem-gipfel-ist-vor-dem-gipfel/#comment-69 Sun, 10 Jun 2007 14:35:51 +0000 http://aaog.blogsport.de/2007/06/10/nach-dem-gipfel-ist-vor-dem-gipfel/#comment-69 Vieles über den G8, die Gegenmobilisierung und die Geschenisse Tag für Tag könnt ihr auch hier auf französisch nachlesen. <strong>Unsere Seite gegen den G8</strong><strong> http://fastrasbg.lautre.net/spip.php?article350 </strong><strong>Berichte Tag für Tag während dem G8</strong><strong> http://fastrasbg.lautre.net/spip.php?article362 Danke an alle die sich an den Protesten beteiligten Hoch die internationale Solidarität! Es geht immer weiter!</strong> Vieles über den G8, die Gegenmobilisierung und die Geschenisse Tag für Tag könnt ihr auch hier auf französisch nachlesen.

Unsere Seite gegen den G8
http://fastrasbg.lautre.net/spip.php?article350

Berichte Tag für Tag während dem G8
http://fastrasbg.lautre.net/spip.php?article362

Danke an alle die sich an den Protesten beteiligten

Hoch die internationale Solidarität!

Es geht immer weiter!

]]>
by: alf http://aaog.blogsport.de/2007/05/30/euromarsch-in-offenburg/#comment-67 Tue, 05 Jun 2007 09:19:06 +0000 http://aaog.blogsport.de/2007/05/30/euromarsch-in-offenburg/#comment-67 Sehr gut! Ihr werdets was erreichen und zwar den spott der Ortenau Sehr gut!
Ihr werdets was erreichen und zwar den spott der Ortenau

]]>